Wichtiges im Überblick

Objektart:
Mehrfamilienhaus
Wohnfläche:
572,00 m²
Gesamtfläche:
572,00 m²
Baujahr:
1898
Alter:
Altbau
Lagebeschreibung
Das angebotene Objekt befindet sich im Ortsamtsbereich Plauen, welches am Durchbruchstal der Weißeritz liegt. Das Dorf entstand wohl schon vor dem 13. Jahrhundert und besaß mehrere Mahl- und Schneidemühlen, wie zum Beispiel die alte Hofmühle von Müllermeister Gottlieb Traugott Bienert. Zahlreiche Villen und Bürgerhäuser verdrängten die dörfliche Bebauung weitgehend.. 1903 wurde das Gebiet zu Dresden eingemeindet. Das Stadtteilzentrum bildet der F.-C.-Weiskopf-Platz mit dem Müllerbrunnen. Neben Gastronomie und zahlreichen Geschäften steht dort auch das denkmalgeschützte Rathaus von Plauen, welches nun das Ortsamt und eine Sparkassenfiliale beherbergt. Erreichbar ist Plauen mit dem Öffentlichen Personennahverkehr, sowie durch die S-Bahnlinie Dresden-Freiberg.
Ausstattungsbeschreibung
Das massiv gebaute Haus verfügt über zehn Wohnungen und ist komplett unterkellert. Einige der Wohneinheiten sind mit Einbauküchen und Balkonen ausgestattet. Jeder Partei gehört ein separater Abstellraum im Treppenhaus sowie ein Kellerabteil mit Gewölbe. Die Wohnräume sind mit Teppich- bzw. Laminatfußboden ausgelegt. Küchen und Bäder sind gefliest.
Sonstiges
Baujahr: 1898


Weitere Angebote finden Sie unter www.der-immo-tip.de.

Haftungsausschluss: Trotz sorgfältiger Bearbeitung von Daten, Bildern und Informationen übernehmen wir keine Haftung für die Richtigkeit der Angaben, ebenso wenig für die Lieferfähigkeit des Angebotes bei Vermietung bzw. Verkauf. Bitte beachten Sie hierzu unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen die Sie unter www.der-immo-tip.de einsehen können.
Interne Objekt-Nr.:
35244 (Wichtig für Rückfragen)